Allgemeine Geschäftsbedingungen

GELTUNGSBEREICH

Nachstehende Bedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und Leistungen zwischen igel-max.de und ihren gewerblichen Kunden. Diese sind Gewerbetreibende, soweit die Order für die Lieferungen und Leistungen seitens igel-max.de in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit – im Sinne des § 14 BGB – erfolgen. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

VERTRAGSSCHLUSS

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung erfolgt durch automatisierte E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Eine Annahme der Bestellung und damit ein Vertragsschluss erfolgt erst durch ausdrückliche Vertragsannahmeerklärung in Textform (im Folgenden: "Auftragsbestätigung") oder im Falle einer Aufforderung zur Zahlung (z.B. Vorkasse, PayPal). Für die Annahme eines Vertragsangebots gilt für uns eine Frist von zwei Tagen nach Eingang einer Bestellung. Der Vertragstext wird von uns gespeichert. Wir senden Ihnen unsere AGBs zusammen mit unserer Auftragsbestätigung per E-Mail zu. So haben Sie die Möglichkeit, den Vertragstext selbst dauerhaft abzuspeichern oder auszudrucken, so dass Ihnen der Inhalt des Vertragstextes in dauerhafter Form zur Verfügung steht. Eine darüber hinausgehende Möglichkeit den Vertragstext abzurufen besteht nicht.

ANGEBOT UND PREISGESTALTUNG

Mit der derzeit gültigen Online-Preisliste verlieren alle vorhergehenden Angebote ihre Gültigkeit. Unser Angebot ist freibleibend und für Krippen, Kindergärten, Praxen, Schulen & Universitäten, Behörden, Banken, Polizei & Feuerwehr, Bundeswehr, Institute, Akademien, Arztpraxen, Sportvereine und Kirchen und Gewerbe bestimmt. Alle Preise sind Nettopreise in Euro und gelten zuzüglich der in Deutschland geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer. Produktabbildungen enthalten Zubehör und /oder Dekorationsmaterial, welches nicht zum Lieferumfang gehört. Zu den Preisbestandteilen gehören auch Verpackungs- und Versandkosten, die bei der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot gesondert ausgezeichnet sind. Andere Preisbestandteile fallen im Einzelfall bei grenzüberschreitenden Lieferungen an, wie z.B. weitere Steuern (etwa im Fall eines innergemeinschaftlichen Erwerbs) und/oder Abgaben, etwa in Form von Zöllen. Die Registrierung in unserem Online-Shop erfolgt kostenlos. Ein Anspruch auf Zulassung zu unserem Online-Shop besteht nicht. Registrierungsbefugt und bestellberechtigt sind ausschließlich Unternehmen im Sinne von § 14 BGB. Wir behalten uns die Anforderung eines betreffenden Nachweises (z.B. Gewerbeanmeldung) vor.

RECHNUNGSSTELLUNG

Die Zahlung kann per Abholung (Barzahlung), Rechnung, Vorkasse oder Paypal folgen.
Bei Auswahl der Zahlungsart Rechnung erhalten sie mit Lieferung der Ware eine Rechnung.Der ausgewiesene Rechnungsbetrag ist ohne Abzug innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung zu bezahlen. Wir behalten uns in diesem Zusammenhang vor, Ihre Bonität über eine Auskunftei, zu prüfen. In Einzelfällen liefern wir gegen Vorkasse. In solchen Fällen informieren wir Sie vorab. Ist Abholung und Barzahlen vereinbart, ist die Zahlung sofort bei Abholung fällig. Bei Selbstabholung informieren wir Sie zunächst per Email darüber, dass die von ihm bestellte Ware zur Abholung bereit steht. Bei Zahlung per "PayPal" gelten die "PayPal-Nutzungsbedingungen" der PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie.S.C.A. Die jeweils geltenden Nutzungsbedingungen, welchen die Nutzer von PayPal im Verhältnis zu PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie.S.C.A. zustimmen müssen, sind unter www.paypal.com abrufbar. Der Versand erfolgt nach Zahlungsbestätigung seitens PayPal.

LIEFERUNG UND TRANSPORT

Die Lieferung von Waren erfolgt regelmäßig auf dem Versandwege und an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Bei der Abwicklung der Transaktion, ist ausschließlich die in der Kaufabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich. Ist eine Lieferung an den Kunden nicht möglich, sendet das beauftragte Transportunternehmen die Ware an den Verkäufer zurück, wobei der Kunde die Kosten für die erfolglose Anlieferung zu tragen hat. Dies gilt nicht, wenn der Kunde den erfolglosen Zustellungsversuch nicht zu vertreten hat.

GEWÄHRLEISTUNG, GARANTIE

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen mit folgenden Maßgaben: Die Gewährleistungsfrist beträgt grundsätzlich 24 Monate.Der Kunde hat die Ware unverzüglich nach Ablieferung zu untersuchen und, wenn sich ein Mangel zeigt, igel-max.de unverzüglich, spätestens eine Woche nach Ablieferung, schriftlich (Fax oder E-Mail genügend) Anzeige zu machen. Andernfalls gilt die Ware als genehmigt, es sei denn, dass es sich um einen Mangel handelt, der bei der Untersuchung nicht erkennbar war. Zeigt sich später ein solcher Mangel, so muss die Anzeige unverzüglich, spätestens eine Woche nach Erkennbarkeit des Mangels für den Kunden gemacht werden; andernfalls gilt die Ware auch in Ansehung eines solchen Mangels als genehmigt. Für rechtzeitig gerügte Mängel erfolgt nach Wahl von igel-max.de eine Ersatzlieferung oder eine Nachbesserung. igel-max.de kann die Beseitigung von Mängeln verweigern, solange der Kunde nicht einen in Anbetracht des Mangels angemessenen Teil des Kaufpreises bezahlt hat. Der Garantiezeitraum beginnt mit Rechnungsdatum. Etwaige Garantieansprüche sind gegenüber igel-max.de vor Ablauf des Garantiezeitraums schriftlich (Fax oder E-Mail genügend) geltend zu machen. Im Garantiefall erfolgt nach Wahl von igel-max.de eine Ersatzlieferung oder Nachbesserung; im Falle einer Garantieleistung läuft der Garantiezeitraum weiter und beginnt nicht nochmals von neuem.

ÄNDERUNGEN

Technische Änderungen im Sinne des Fortschritts sowie unwesentliche Abweichungen in Form und Farbe behalten wir uns vor.

EIGENTUMSVORBEHALT

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Die Eigentumsvorbehaltswaren dürfen vor der vollständigen Bezahlung weder an Dritte verpfändet noch an Dritte zur Sicherheit übereignet werden. Der Käufer ist verpflichtet, uns unverzüglich schriftlich zu informieren, wenn Zugriffe Dritter auf die in unserem Eigentum stehenden Waren erfolgen. Der Käufer darf die unter Eigentumsvorbehalt stehenden Waren im normalen Geschäftsbetrieb weiterveräußern, sofern er mit seinem Kunden ebenfalls einen entsprechenden Eigentumsvorbehalt vereinbart. Die aus einem Weiterverkauf der Waren entstehenden Forderungen gegenüber Dritten tritt der Käufer bis zur Erfüllung sämtlicher Ansprüche an uns ab.Wir nehmen die Abtretung an.

GERICHTSSTAND

Die Vertragsbeziehung unterliegt unter Ausschluss der Regelungen des internationalen Kaufrechts dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort ist der Sitz des Verkäufers. Gerichtsstand für Vollkaufleute ist 97359 Schwarzach a Main.

DATENSCHUTZ

Ihre Daten sind bei uns sicher geschützt. Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Für die Geschäftsabwicklung notwendige Daten werden im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung zulässig gespeichert und verarbeitet. Alle Informationen dazu finden Sie im Onlineshop unter dem Punkt Datenschutz.

Die Vertragssprache ist Deutsch.